×
Warenkorb 0

Deckenfluter

1 - 24 von 91 Artikel

Gitter  Liste 

1 - 24 von 91 Artikel

Gitter  Liste 

Deckenfluter

Deckenfluter sind Stehleuchten mit nach oben gerichteter Lichtquelle. Sie werfen so das Licht an die Decke und die angrenzenden Wände, und schaffen eine wohnliche wirkende, indirekte Beleuchtung. Die Lichtakzente wirken nicht nur ansprechend, sondern vergrößern den Raum optisch und sorgen für einen angenehmen Gesamteindruck.

Ein Großteil der Deckenfluter ist zusätzliche mit einer Leseleuchte ausgestattet, die getrennt geschaltet werden kann. Neben ein Sofa oder einen Sessel platziert kann die Leuchte so auch für einen gemütlichen Abend mit Ihrer Lieblingsliteratur genutzt werden.

Neben der ihrer ansprechenden Lichtwirkung haben Stehleuchten auch den Vorteil, dass sie nicht fest montiert werden müssen. Das erspart Arbeit, und die Leuchte kann nach Belieben umgestellt werden. So sind bei der Einrichtung keine Grenzen gesetzt, und Sie können Ihren Deckenfluter frei im Raum positionieren.

 

 

Einsatzmöglichkeiten

Wohnzimmer: Deckenfluter werfen Lichtakzente auf die Wohnzimmerdecke.

Schlafzimmer: Deckenfluter können auch im Schlafzimmer durch ihre Lichtwirkung punkten.

Esszimmer: Deckenfluter bringen ansprechendes Licht in das Esszimmer.

Küche: Deckenfluter lassen sich auch hervorragend in der Küche einsetzen.

 

 

Weitere Ausführungen Deckenfluter

 

  •  
    Deckenfluter LED

    LED-Deckenfluter

    überzeugen durch ihre fortschrittlichen Leuchtmittel, die nicht nur Energie sparen, sondern auch für eine angenehme Beleuchtung sorgen.

  •  
    Deckenfluter Dimmer

    Deckenfluter mit Dimmer

    lassen sich bedarfsgenau einstellen, und können so optimal an die Lichtverhältnisse angepasst werden.

  •  
    Deckenfluter Halogenlampe

    Halogen-Deckenfluter

    sind wesentlich energieeffizienter als Leuchten mit herkömmlichen Glühlampen. Sie sorgen für eine angenehme Effektbeleuchtung.

  •  
    Deckenfluter Design

    Design-Deckenfluter

    fallen durch ihre ausgefallenen Designs und ihre hochwertige Verarbeitung auf. Sie ermöglichen eine einzigartig stilvolle Einrichtung.

Wichtige Schutzarten von Deckenfluter

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatzort von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

 

Zubehörartikel für Deckenfluter

Dimmer

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

Zeitschaltuhr

Unter Einstellung einer gewissen Zeitspanne ist garantiert, dass die Deckenfluter ausschließlich bei Nacht aktiviert wird und sich am Morgen automatisch wieder abschaltet. Die Nutzung einer Zeitschaltuhr empfiehlt sich auch, wenn das Haus leer steht, um Anwesenheit der Bewohner zu simulieren.

 

 

Montagemöglichkeiten

Ohne Montage: Leuchten, die keiner Montage bedürfen, können ganz einfach am gewünschten Ort platziert werden. Eine flexible Auswahl des Standortes und einfaches Entfernen der Leuchte sind gleichermaßen möglich.

 

 

Hersteller von Deckenfluter

 

  •  Trio
  •  Wofi
  •  Markslöjd
  •  estiluz
  •  Eglo