×
Warenkorb 0

Außenstrahler Edelstahl

Ausgewählte Filter: Edelstahl

1 - 24 von 65 Artikel

Gitter  Liste 

1 - 24 von 65 Artikel

Gitter  Liste 

Außenstrahler Edelstahl

Außenstrahler aus Edelstahl sind auf Grund ihrer Witterungsbeständigkeit beliebt. Durch die Verwendung des hochwertigen Materials wird der Außenstrahler aber nicht nur vor Rost, sondern auch vor Kratzern geschützt. Ganz nebenbei sehen Außenstrahler aus Edelstahl auch noch richtig gut aus. Edelstahl steht nämlich für Hochwertigkeit und Eleganz. Ideal kombinieren lassen sich diese Leuchten mit anderen Leuchten aus Edelstahl, wie Pollerleuchten oder Standleuchten.

Diese Leuchten lassen sich ohne Probleme mit Blumenbeeten, Bäumen oder Büschen kombinieren und hinterlassen auch an der Hauswand einen bleibenden Eindruck. Der Lampenkopf von Außenstrahlen aus Edelstahl kann häufig geschwenkt und gedreht werden, sodass die Ausleuchtung dieser Leuchten auf die individuellen Bedürfnisse des Anwenders zugeschnitten werden kann. Edelstahl Außenstrahler sind mit verschiedenen Beschichtungen erhältlich, sodass bspw. auch schwarze Edelstahl Außenstrahler erhältlich sind.

 

 

Einsatzmöglichkeiten

Wegeleuchten: Auch an Wegen machen Außenstrahler aus Edelstahl eine gute Figur.

Parkplatzleuchten: Die Kratzfestigkeit von Edelstahl Außenstrahlern macht sie zur idealen Parkplatzleuchte. 

Terrassenleuchten:  Außenstrahler aus Edelstahl sorgen auf Terassen für eine moderne Atmosphäre.

Hauseingangsleuchten: Der Einsatz von Außenstrahlern aus Edelstahl an Hauseingängen ist ausgesprochen beliebt.

Fassadenleuchten: Edelstahl Außenstrahler hinterlassen an Hausfassaden einen eleganten Eindruck.

Gartenleuchten: Außenstrahler aus Edelstahl sind wegen ihrer Robustheit für den Garten wie geschaffen.

 

 

Ausführungen von Außenstrahler Edelstahl

  •  Wandstrahler Außen Edelstahl

    Wandstrahler außen Edelstahl

    werden üblicherweise mit Schrauben und Dübeln in der Wand montiert und verbreiten moderne Eleganz.

  •  Bodenstrahler Edelstahl

    Bodenstrahler Edelstahl 

    werden auf Bodenhöhe montiert und können auf diese Weise für spektakuläre Lichteffekte sorgen. Zusätzlich verstärkt der verbaute Edelstahl die Robustheit.

  •  Spießstrahler Edelstahl

    Spießstrahler Edelstahl

    verfügen einen praktischen Erdspieß, der die Montage dieser Leuchten stark vereinfacht und ihre Mobilität fördert. 

 

 

Edelstahl 

Edelstahl bietet viele Vorteile:

- Rostfrei: viele Edelstahlleuchten bestehen aus nichtrostenden Legierungen (u.a. mit Chrom) und besitzen so eine lange Lebensdauer.

- Korrosionsbeständig: ist die Leuchte keinen verschärften Umwelteinflüssen ausgesetzt, hält das Material jahrelang.

- Witterungsbeständig: auch wechselhaftes Wetter kann dem Material nichts anhaben.

- Resistente Oberfläche: viele Edelstahle sind kratzunempfindlich. Sie weisen zudem keine Fingerabdrücke auf.

 

Edelstahl gibt es in unterschiedlichen Ausführungen:

V2A: dieser Stahl findet häufig Verwendung für die Gegenstände des Alltags. Er enthält in der Regel zu 18 % Chrom und zu 10 % Nickel, sodass er säurebeständig und nichtrostend, aber gut verformbar ist.

V4A: basierend auf V2A, werden diesem Material noch 2% Molybdän zugesetzt, um seine Korrosionsbeständigkeit weiter zu verbessern. Dieser Stahl hält auch ständigem Kontakt mit Salz oder Chlor stand.

 

Wichtige Schutzarten von Außenstrahlern Edelstahl

- Carport / überdachte Terrassen: planen Sie den Einsatz an einem windgeschützten, überdachten Ort, ist die Schutzart IP23 ausreichend.

- Wege: wenn Sie die Leuchte an einem Weg aufstellen möchten, sollte diese mindestens über die Schutzart IP44 verfügen.

- Teich: möchten Sie die Leuchte in der Nähe eines Teiches aufstellen, so benötigen Sie hier die Schutzart IP67, damit ihre Leuchte ausreichend vor Wasser geschützt ist. 

 

Kombination von Außenstrahlern Edelstahl mit Bewegungsmeldern

Die kombinierte Nutzung mit einem Bewegungsmelder ist möglich, sodass die Leuchte ausschließlich bei Bedarf ein- und automatisch wieder ausgeschaltet wird. Nicht jeder Bewegungsmelder, insbesondere ältere Modelle, eignet sich für die Nutzung mit LED. Daher sollte die Kompatibilität des Gerätes für LED oder eine Mindestlast angegeben sein, die unter der Wattzahl der genutzten Leuchtmittel liegt. Kompatible Bewegungsmelder für die Außenstrahler aus Edelstahl finden Sie hier.

Viele Sensoren arbeiten mit Infrarottechnik und empfangen so die Wärmestrahlung von Menschen und Tieren. Weist ein Objekt einen wahrnehmbaren Temperaturunterschied zur Umgebung auf und verändert innerhalb des Sensorrasters seine Position, registriert der Bewegungsmelder dies als Bewegung eines Lebewesens. Dicke Kleidung im Winter kann beispielsweise die Wahrnehmung des Sensors beeinträchtigen.

Sensoren mit Ultraschall senden nicht hörbare Frequenzen, die von Objekten und Lebewesen zurückgeworfen werden. Auf diese Art nimmt er sich nähernde Bewegungen wahr. Da Ultraschall über die Luft transportiert wird, benötigt der Bewegungsmelder ein freies Sichtfeld ohne Blockaden oder Abdeckungen. Auch bewegliche Elemente wie Äste oder Windspiele können fälschlicherweise registriert werden und sollten sich nicht im näheren Bereich befinden.

Damit der Bewegungsmelder nicht ständig aktiviert bleibt, setzen viele Modelle auf integrierte Timer oder Dämmerungsschalter. So wird die Technik erst ab einer bestimmten Uhrzeit oder bei Dunkelheit eingeschaltet.


Kombination von Außenstrahlern Edelstahl mit Dimmern

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.


Montagemöglichkeiten 

Erdspieß: Leuchten, die mit einem Erdspieß ausgestattet sind, werden einfach in das Erdreich gesteckt. Der Spieß ist so konzipiert, dass er der Leuchte einen stabilen Halt liefert und in der Regel keine zusätzlichen Montageschritte erforderlich sind.

Leuchten zum Anschrauben: Die Montage mit Schrauben bietet sich besonders bei Leuchten an, die auf Steinplatten von Wegen und Terrassen oder aber an Wänden angebracht werden.

Ohne Montage: Leuchten, die keiner Montage bedürfen, können ganz einfach am gewünschten Ort platziert werden. Eine flexible Auswahl des Standortes und einfaches Entfernen der Leuchte sind gleichermaßen möglich.

 

Hersteller von Außenstrahlern Edelstahl

  •  LEDS-C4
  •  Deko-Light
  •  Albert
  •  Eglo
  •  Heitronic