×
0521 / 520 55-26 Mo.-Fr. 08:00 - 18:30 Uhr

leuchtenzentrale - Ihr Fachmarkt für Leuchten und Lampenleuchtenzentrale - Ihr Fachmarkt für Leuchten und Lampen

Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.11.2014
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Wegeleuchten mit Bewegungsmelder

113 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

113 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Wegeleuchte mit Bewegungsmelder

Eine ideale Wegeleuchte erhellt nicht nur den ihr zu Füßen liegenden Weg, sondern auch ihre Umgebung, wenn auch nur leicht diffus. Die Formgebung einer Wegeleuchte erinnert stark an Pollerleuchten oder gar kleine Laternen. Wer das überaus funktionale Licht einer solchen Leuchte für seinen Außenbereich, egal ob vor oder hinter dem Haus im Garten einsetzen möchte, und das Licht nur tatsächlich dann zum Einsatz kommen soll, wenn es wirklich benötigt wird, sollten Sie sich eine Wegeleuchte mit Bewegungsmelder zulegen. Eine Übersicht über alle Wegeleuchten erhalten Sie auf leuchtenzentrale.de.

Wegeleuchte mit Bewegungsmelder für jeden Geschmack

Der Bewegungsmelder Helsinki vom Leuchtenhersteller EGLO vereint modernste Technik mit zeitlos attraktivem, gradlinigem Design. Sobald jemand Ihre Auffahrt oder den Gartenweg betritt, scheint das Licht dieser Pollerleuchte hell und klar und so wissen Sie im Handumdrehen, dank der modernen Lichttechnik bescheid. Mit einer durchschnittlichen Reichweite von über 10 Metern und einem Erfassungswinkel von bis zu 360 Grad, sind Bewegungsmelder überaus praktische und durchweg zuverlässige Beobachter für Ihren Außenbereich, die nur dann Licht abgeben, wenn es auch benötigt wird. Ein weiteres gutes Beispiel ist die Leuchte Avalon 2 von Heitronic, die aus rostfreiem Edelstahl gefertigt ist. Die ausgefeilte Technik des integrierten Bewegungsmelders erfasst Bewegungen im breiten Erfassungsbereich und schaltet die Leuchte bei Bedarf sofort an. So spart die Leuchte kostbare Energie und somit auch bares Geld ein.

Moderne Technik für den Außenbereich

Die Technik und Funktionsweise eines Bewegungsmelders erklärt sich verständlicherweise schon alleine durch ihre Namensgebung – Licht, oder auch elektrische Leistung, wird durch Bewegung im Erfassungsradius’ des Geräts ausgelöst. Die im Bewegungsmelder verarbeiteten elektronischen Sensoren erkennen dank modernster Technik Bewegungen in ihrer näheren Umgebung. Auf jegliche Veränderung in ihrer Reichweite reagieren sie mit einer Spannungsänderung, mit der ein intelligenter, elektrischer Schalter bedient wird, der daraufhin die Beleuchtung im Handumdrehen einschaltet. Im Grunde genommen ist die Bewegungsmeldertechnick ein hervorragendes Beispiel einer modernen Kettenreaktion.