×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.10.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Wandleuchten

49 - 72 von 4741 Artikel

Gitter  Liste 

49 - 72 von 4741 Artikel

Gitter  Liste 

Wandleuchten

Wandleuchten passen in jeden Raum – ob dieser dem Wohnbereich angehört oder für praktische oder berufliche Zwecke genutzt wird. Sie eignen sich gleichermaßen, um Deckenleuchten als Grundbeleuchtung im Raum zu ersetzen, als auch zur Ergänzung der stärkeren Lichtquelle.

Die Auswahl attraktiver Wandleuchten ist groß und dürfte jeden Einrichtungsstil und persönlichen Geschmack abdecken, sodass Sie für die Küche, das Bad, das Wohnzimmer, aber auch für die Kinder eine geeignete Leuchte finden sollten. In dieser Kategorie begegnen Ihnen bodenständige Lichtquellen, aufregende Werke namhafte Designer und kompakte Strahler für zusätzliche Beleuchtung zwischendurch.

Die Formen, die die Wandlampen dabei annehmen können, sind vielfältig. Einfache geometrische Formen sind ebenso vertreten wie flexible Strahler, imposante Fackeln, aber auch außergewöhnliche Motive aus der Natur oder Tierwelt, die die Fantasie von Kindern anregen.

 
 

 

Einsatzmöglichkeiten

Wohnzimmer Wandleuchten:

Wandleuchten im Wohnzimmer setzen Akzente und können zum Beispiel ein Bild beleuchten. Sie können in Kombination mit der Deckenleuchte, aber auch als Hauptlichtquelle eingesetzt werden. Bei Letzterem wäre die Ergänzung mit z.B. Deckenflutern sinnvoll. Für ein besonders warmes und ausgewogenes Farbbild sollten Halogenleuchtmittel verwendet werden. Es gibt aber auch energiesparende LED Wandleuchten. Wandleuchten können ihr Licht nach Oben, nach Unten oder nach Oben und Unten gleichzeitig abstrahlen. Auch sind mehrere Wandleuchten in einer Reihe angeordnet z.B. im Flur ein schönes Stilmittel und leuchten den Raum gut aus.

Design Wandleuchten sind ein Hingucker in jedem Wohnzimmer. Es sind eine Vielzahl unterschiedlicher Design Wandleuchten erhältlich. Diese ziehen auch in ausgeschaltetem Zustand viele Blicke auf sich und sollten zur Möblierung des Raumes passen.

Eine große Anzahl unterschiedlichster moderner Wandleuchten ist erhältlich. So sind sowohl Modelle mit bekannten Formen wie rund oder eckig, aber auch ausgefallenere Formen erhältlich. So können zum Beispiel auch bewegliche Spotstrahler als Wandleuchte dienen, oder Sie greifen zur modernen Wohnzimmer Wandleuchte aus Kristallglas.

Wohnzimmer Wandleuchten mit LED Technik sind besonders energiesparend. Im Vergleich zu konventionellen Leuchtmitteln wie der Glühlampe lassen sich maximal bis zu 90% Energie einsparen, bei gleichzeitig längerer Lebensdauer des Leuchtmittels (bis zu 50 000 Stunden).

 

Schlafzimmer Wandleuchten

Wandleuchten sind perfekt für das Schlafzimmer geeignet, da sie ein indirektes, diffuses Licht liefern, das sehr angenehm für die Augen ist und das Einschlafen erleichtert. Hier sollte unbedingt warmweißes Licht eingesetzt werden, vorzugsweise das der Halogenleuchtmittel, das zudem sehr weich und entspannend wirkt. Die Schlafzimmerwandleuchten können als Hauptlichtquelle in Kombination mit zum Beispiel einem Deckenfluter dienen. Sie können aber auch zusammen mit einer Deckenleuchte eingesetzt werden. Wandleuchten werfen das Licht entweder nach Oben oder Unten. Es gibt jedoch auch Modelle, die in beide Richtungen abstrahlen. Mehrere in Reihe angebrachte Wandleuchten sehen nicht nur gut aus, sie setzen auch Akzente und können etwa schöne Bilder optisch hervorheben.

Design Wandleuchten sind auch in ausgeschaltetem Zustand ein Hingucker in jedem Schlafzimmer. Ihr oft ausgefallenes Design setzt Akzente, sollte aber zum Stil der Möblierung passen. Es sind eine Vielzahl unterschiedlicher Design Wandleuchten erhältlich.

Eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Leuchtmitteln stellt die LED-Technik da. Schlafzimmer Wandleuchten mit LED Technik begeistern nicht nur durch die lange Lebensdauer von bis zu 50 000 Stunden, sondern sparen auch Strom. Sie sind bis zu 90% Effizienter als herkömmliche Glühlampen und bieten noch mehr Designmöglichkeiten durch das Wegfallen herkömmlicher Lampenfassungen.                   

Schlafzimmer Wandleuchten Dimmbar: Halogen Leuchtmittel lassen sich mit den unterschiedlichsten Dimmern meist problemlos dimmen. Bei LEDs oder Kompaktleuchtstofflampen sollten Sie jedoch auf genauer hinschauen: Der Zusatz: „Dimmbar“ Muss auf dem Leuchtmittel gekennzeichnet sein. Außerdem müssen Sie geeignete Dimmer verwenden. Dimmer für Halogenlampen besitzen oft einen zu hohen Mindeststrom, der die LED Leuchten brummen und flackern lässt und sie sehr schnell zerstört. Deshalb sollten unbedingt auf LED Dimmer bzw. Trafos eingesetzt werden.

Schlafzimmer Wandleuchten aus Holz sind gerade für das Schlafzimmer gut geeignet, da sie auch im ausgeschalteten Zustand gut aussehen und die edlen Materialien zur Geltung bringen.  Sie sollten gut zum Einrichtungsstil des Raumes passen. Es dominieren halbrunde Formen, jedoch gibt es auch modernere Varianten und ausgefallenere Formen bis hin zum drehbaren Spotstrahler aus Holz.

Wandleuchten aus Edelstahl beeindrucken im Schlafzimmer durch ihr schlichtes, zurückhaltendes Aussehen. Das edle Material verspricht ein ganz besonderes Flair und lässt sich gut mit unterschiedlichen Wohneinrichtungen kombinieren.

 

Kinderzimmer Wandleuchten

Wandleuchten für Kinderzimmer zeichnen sich durch ihre Verspieltheit aus. Erhältlich sind zumeist freundliche Motive, lustige Figuren oder sogar Spiegelleuchten. Viele der Wandleuchten werden aus Holz hergestellt. Einsetzbar sind meist alle herkömmlichen Alltagsleuchtmittel. Außerdem sind bewegliche Spotstrahler erhältlich, die exakt auf die zu beleuchtende Fläche ausgerichtet werden und Akzente setzen können.

Auch Kinderzimmer Wandleuchten lassen sich mit LED Leuchtmitteln betreiben. Diese lassen sich in herkömmliche Standartfassungen einsetzen, oder aber man setzt auf Leuchten mit bereits integrierten LEDs. Dies ist zum Beispiel bei Wandleuchten der Fall, die als Nachtlicht dienen. Diese lassen sich mit Batterien betreiben und sind dadurch für Kinder besonders sicher.

Es sind unterschiedlichste Design Kinderzimmer Wandleuchten erhältlich. Das Design ist dabei meist verspielt, kindlich gehalten und überzeugt durch beruhigende, lustige Motive und sanftes Licht.

Hauptsächlich kommt bei Kinderzimmer Wandleuchten das Material Holz zum Einsatz, da es stimmungsvoll wirkt und leicht zu den unterschiedlichsten Motiven bearbeitet werden kann. Es strahlt wohltuende Wärme und Behaglichkeit aus.

Die Kinderzimmer Mond Wandleuchten stellen ein besonders beliebtes Motiv im Kinderzimmer dar. Das Mondmotiv übt eine beruhigende Wirkung aus und ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Ob mit drehbaren Spotstrahlern, oder mit in die Lampe integriertem, sanftem LED Licht, viele verschiedene Designvarianten sind vorhanden. Als Material wird hauptsächlich Holz verwendet.

 

Flur / Treppenhaus Wandleuchten

Da Flure und Treppenhäuser gut ausgeleuchtet werden müssen, eignen sich Wandleuchten für diese Bereiche gut, da sie in besonderen Formen und Varianten erhältlich sind und die Blicke auf sich ziehen. Wandleuchten für den Flur und Treppenhausbereich gibt es auch als Wandfackel, ein Designelement, das an eine echte Fackel erinnert.

Gerade im Flur bzw. Treppenhaus eignen sich Wandleuchten mit LED Technik, da diese sehr sparsam im Verbrauch und gleichzeitig sehr hell sind. Außerdem eignet sich die LED Technik gut für häufige Schaltzyklen, wie sie im Treppenhaus vorkommen. Kompaktleuchtstofflampen sind für diesen Bereich nicht geeignet, da sie durch häufige Schaltzyklen an Lebensdauer verlieren. Halogenlampen sind in diesem Bereich durchaus ebenfalls einsetzbar, sie sind ebenfalls für häufige Schaltzyklen geeignet und verbreiten ein angenehmes Licht.

 

Weitere Ausführungen Wandlampen 

 Wandleuchte Design  Wandleuchten Holz Wandleuchten LED  Wandleuchten Bewegungsmelder 

 

Designer-Wandleuchten

lenken mit herausragender Optik und aufregenden Konzepten sämtliche Blicke auf sich; sie sind einfach etwas ganz Besonderes.

 

Wandleuchten aus Holz

tragen mit ihrem Design zum angenehmen Wohngefühl bei. Anders als andere Leuchten sind sie aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt.

 

Wandleuchten mit LED

sind mit energiesparenden und langlebigen Leuchtmitteln versehen, sodass diese Modelle besonders zuverlässig und modern sind.

 

Bewegungsmelder-Wandleuchten

schalten sich automatisch ein und aus, sodass sie ausschließlich bei Bedarf aktiviert sind – ohne zusätzlichen Schalter.

  

Wichtige Schutzarten von Wandleuchten

- Badezimmer: Weil Wandlampen in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatz von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

Zubehörartikel für Wandleuchten

Dimmer

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar und die Option zum Einbau gegeben ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

Bewegungsmelder

Die Kombination von Wandlampen mit einem Bewegungsmelder ist eine praktische Möglichkeit, eine sichere und bedarfsgenaue Zweckbeleuchtung umzusetzen. Beachten Sie dabei, dass sich Kompaktleuchtstofflampen aufgrund ihrer langen Einschaltzeit nicht für den Betrieb mit Bewegungsmeldern eignen. LED-Leuchtmittel können mit einem Bewegungsmelder kombiniert werden, wenn dieser explizit als kompatibel angegeben ist oder seine Mindestlast unter der Wattzahl der Lampen liegt.

Viele Bewegungsmelder arbeiten mit passiver Infrarottechnik. Diese registriert Temperaturunterschiede zwischen Lebewesen und Umgebung. Verschieben sich diese Unterschiede, erkennt der Sensor dies als Bewegung. Infrarotsensoren nehmen keine Distanzunterschiede wahr, sodass eine frontale Näherung unter Umständen nicht sofort erkannt wird. Beeinträchtigungen können beispielsweise durch dicke Winterkleidung entstehen.

Andere Bewegungsmelder sind aktiv und senden ständig Ultraschallwellen aus, mit denen die Umgebung abgetastet wird. Veränderungen innerhalb ihrer Reichweite erkennen sie als Bewegung – dies kann allerdings auch nicht lebende Objekte einschließen. Zur einwandfreien Nutzung benötigen Ultraschallsensoren daher einen freien Bereich ohne Blockaden durch Gegenstände.

 

Montagemöglichkeiten

Der Großteil von Wandleuchten wird direkt an der Wand befestigt. Beachten Sie, dass unebene Wandstrukturen unter Umständen keine sichere Befestigung zulassen. Verwenden Sie bei schweren Wandlampen geeignete Schrauben und Dübel, damit die Leuchte sicher hält.

 

Hersteller von Wandleuchten

Eglo Astro  Trio   Brilliant Markslöjd