×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.10.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Wandleuchten Retro

Ausgewählte Filter: Retro

1 - 24 von 133 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1 - 24 von 133 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Wandleuchten Retro

Retro Wandleuchten sind ein ganz besonderer Blickfang, und bringen die Designs vergangener Zeiten in ihre Wohnräume. Besonders beliebt sind dabei die 50er bis 80er Jahre, die nicht nur in der Mode regelmäßig neu aufgegriffen werden. Die farbenfrohen Leuchten sorgen für einen Hingucker, und komplettieren eine neutrale Einrichtung oder ein bunt eingerichtetes Zimmer mit einer stilvollen Beleuchtung.

Retro Wandleuchten sind in verschiedenen Designs erhältlich. Materialien wie Kunststoff, Kupfer, Glas und Metall erinnern dabei an ihre historischen Vorbilder, und entsprechende Muster, Formen und Farben werden ebenfalls aufgegriffen. So kann eine lebendige Einrichtung geschaffen werden, die trotz der Retro-Optik nicht auf moderne Technik verzichten muss. Ein Großteil der Leuchten ist mittlerweile mit fortschrittlichen LED-Leuchtmitteln ausgestattet, die eine energiesparende Beleuchtung ermöglichen, oder kann unkompliziert nachgerüstet werden.

 

 

Einsatzmöglichkeiten

Wohnzimmer: Retro Wandleuchten eignen sich hervorragend für ansprechende Wohnzimmerbeleuchtung.

Schlafzimmer: Retro Wandleuchten sorgen mit ihren warmen Farben für eine gemütliche Stimmung im Schlafzimmer.

Esszimmer: Die stilvollen Retro Wandleuchten eignen sich auch als Akzentbeleuchtung im Esszimmer.

Treppe: Retro Wandleuchten können auch als elegante Beleuchtung im Treppenhaus genutzt werden.

Flur: Die platzsparende Montage der Retro Wandleuchten erlaubt sogar den Einsatz in engen Fluren.

 

 

Retro

Leuchten in der Stilrichtung "Retro" orientieren sich an ihrem Aussehen an vergangene Zeiten. Besonders beliebt ist das Aufgreifen von Designs und Stimmungen aus dem 20. Jahrhundert, insbesondere der 80er Jahre. Mit dem Aufkommen der Moderne und ihrem Fortschrittsglauben fehlten vielen Menschen die heimischen und erinnerungsträchtigen Formen und Farben. Diese Marktlücke schloss eine Retrowelle ab den 1970er Jahren, die nun geschichtsorientierte Leuchten anstatt immer modernerer Designs etablierte. Dieser rückwärtsgewandte aber dennoch zeitlose Trend dauert bis heute an.

 

 

Wichtige Schutzarten von Wandleuchten Retro

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatzort von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

 

Zubehörartikel für Wandleuchten Retro

Dimmer

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

 

Montagemöglichkeiten

Der Großteil der Wandleuchten wird direkt an der Wand befestigt. Beachten Sie, dass unebene Wandstrukturen unter Umständen keine sichere Befestigung zulassen. Verwenden Sie bei schweren Leuchten geeignete Schrauben und Dübel, damit die Leuchte sicher hält.