×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.10.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Wandleuchten Gips

Ausgewählte Filter: Gips

73 - 79 von 79 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

73 - 79 von 79 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Wandleuchten Gips

Wandleuchten aus Gips sind dekorative Leuchten für den Innenbereich mit ausgefallenen Designs und einer ansprechenden Lichtwirkung. Durch die Formbarkeit von Gips können die Leuchten vielfältige Formen annehmen. Besonders sind dabei geometrische Formen wie Quader und Zylinder, aber auch viele andere Formen mit geschwungenen Linien oder sogar Nachbildungen von verschiedenartigen Objekten. Leuchten mit einer Öffnung strahlen das Licht beispielsweise nach oben oder unten ab, während Leuchten mit zwei Öffnungen ihr Licht dekorativ in zwei Richtungen werfen. So wird eine indirekte Beleuchtung geschaffen, die mit ihren Lichteffekten begeistern kann.

Wandleuchten aus Gips sind in der Regel in der natürlichen weißen Farbe ihres Werkstoffes Weiß gehalten, und sorgen so für eine klare und dezente Optik. Sie können so mit verschiedenen Farben und Materialien kombiniert werden, und wirken grade auf weißen Wänden besonders stilvoll.

 

 

Einsatzmöglichkeiten

Wohnzimmer: Wandleuchten aus Gips eignen sich hervorragend als dekorative Effektbeleuchtung für das Wohnzimmer.

Schlafzimmer: Die hochwertigen Wandleuchten aus Gips können auch im Schlafzimmer mit ihrer Optik punkten.

Esszimmer: Wandleuchten aus Gips können als stilvolle Beleuchtung im Esszimmer genutzt werden.

Flur: Wandleuchten aus Gips eignen sich durch die platzsparende Wandmontage hervorragend für enge Flure.

 

 

Gips

Gips, geologisch auch Gipsspat, ist ein sehr häufig vorkommendes Mineral aus der Klasse der Sulfate. Gips wird schon seit der Jungsteinzeit als Baumaterial verwendet, und wird auch in der heutigen Bautechnik, in der Medizin, in der Zahntechnik und in der Kunst dank seiner einfachen Formbarkeit und kostengünstigen Herstellung genutzt.

Gips ist im Allgemeinen weiß oder farblos, und kann unter Beimengung von unterschiedlichen Materialien eingefärbt werden. Durch das Hinzufügen von Sand kann so beispielweise eine gelbliche bis bräunliche Farbgebung erreicht werden. Da abgebundener Gips zu einem gewissen Punkt wasserlöslich ist, wird er in der Regel nur für den Innenbereich verwendet. Weil Gips wasseranziehend ist, ist es zudem nur eingeschränkt für feuchte Bereiche geeignet, und muss imprägniert werden.

 

 

Wichtige Schutzarten von Wandleuchten Gips

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatzort von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

 

Zubehörartikel für Wandleuchten Gips

Dimmer

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

 

Montagemöglichkeiten

Der Großteil der Wandleuchten aus Gips wird direkt an der Wand befestigt. Beachten Sie, dass unebene Wandstrukturen unter Umständen keine sichere Befestigung zulassen. Verwenden Sie bei schweren Leuchten geeignete Schrauben und Dübel, damit die Leuchte sicher hält.