×
+49 (0)521 / 520 55-0Mo.-Fr. 08:00 - 18:30 Uhr
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.7.2016
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Wandleuchten

1 - 24 von 4273 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1 - 24 von 4273 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Wandleuchten

Wandleuchten passen in jeden Raum – ob dieser dem Wohnbereich angehört oder für praktische oder berufliche Zwecke genutzt wird. Sie eignen sich gleichermaßen, um Deckenleuchten als Grundbeleuchtung im Raum zu ersetzen, als auch zur Ergänzung der stärkeren Lichtquelle.

Die Auswahl attraktiver Wandleuchten ist groß und dürfte jeden Einrichtungsstil und persönlichen Geschmack abdecken, sodass Sie für die Küche, das Bad, das Wohnzimmer, aber auch für die Kinder eine geeignete Leuchte finden sollten. In dieser Kategorie begegnen Ihnen bodenständige Lichtquellen, aufregende Werke namhafte Designer und kompakte Strahler für zusätzliche Beleuchtung zwischendurch.

Die Formen, die die Wandleuchten dabei annehmen können, sind vielfältig. Einfache geometrische Formen sind ebenso vertreten wie flexible Strahler, imposante Fackeln, aber auch außergewöhnliche Motive aus der Natur oder Tierwelt, die die Fantasie von Kindern anregen.



Einsatzmöglichkeiten

Wohnzimmer: im Zentrum der Wohnung wertet eine attraktive Wandleuchte den gesamten Bereich auf.

Schlafzimmer: sparen Sie Platz auf dem Nachttisch und schaffen dennoch ein angenehmes Ambiente.

Kinderzimmer: eine Wandleuchte in kinderfreundlichem Design ist ein angenehmer Anblick beim Zubettgehen.

Flur / Treppenhaus: wo kein Platz vorhanden ist, erfüllen platzsparende Wandleuchten ihren Dienst.

 

Weitere Ausführungen Wandleuchten

 Wandleuchte Design  Wandleuchten Holz Wandleuchten LED  Wandleuchten Bewegungsmelder 

Designer-Wandleuchten

lenken mit herausragender Optik und aufregenden Konzepten sämtliche Blicke auf sich; sie sind einfach etwas ganz Besonderes.

 

Wandleuchten aus Holz

tragen mit ihrem Design zum angenehmen Wohngefühl bei. Anders als andere Leuchten sind sie aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt.


Wandleuchten mit LED

sind mit energiesparenden und langlebigen Leuchtmitteln versehen, sodass diese Modelle besonders zuverlässig und modern sind.


Bewegungsmelder-Wandleuchten

schalten sich automatisch ein und aus, sodass sie ausschließlich bei Bedarf aktiviert sind – ohne zusätzlichen Schalter.

  

Wichtige Schutzarten von Wandleuchten

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatz von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

Zubehörartikel für Wandleuchten

Dimmer

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar und die Option zum Einbau gegeben ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

Bewegungsmelder

Die Kombination von Wandleuchten mit einem Bewegungsmelder ist eine praktische Möglichkeit, eine sichere und bedarfsgenaue Zweckbeleuchtung umzusetzen. Beachten Sie dabei, dass sich Kompaktleuchtstofflampen aufgrund ihrer langen Einschaltzeit nicht für den Betrieb mit Bewegungsmeldern eignen. LED-Leuchtmittel können mit einem Bewegungsmelder kombiniert werden, wenn dieser explizit als kompatibel angegeben ist oder seine Mindestlast unter der Wattzahl der Lampen liegt.

Viele Bewegungsmelder arbeiten mit passiver Infrarottechnik. Diese registriert Temperaturunterschiede zwischen Lebewesen und Umgebung. Verschieben sich diese Unterschiede, erkennt der Sensor dies als Bewegung. Infrarotsensoren nehmen keine Distanzunterschiede wahr, sodass eine frontale Näherung unter Umständen nicht sofort erkannt wird. Beeinträchtigungen können beispielsweise durch dicke Winterkleidung entstehen.

Andere Bewegungsmelder sind aktiv und senden ständig Ultraschallwellen aus, mit denen die Umgebung abgetastet wird. Veränderungen innerhalb ihrer Reichweite erkennen sie als Bewegung – dies kann allerdings auch nicht lebende Objekte einschließen. Zur einwandfreien Nutzung benötigen Ultraschallsensoren daher einen freien Bereich ohne Blockaden durch Gegenstände.

 

Montagemöglichkeiten

Der Großteil von Wandleuchten wird direkt an der Wand befestigt. Beachten Sie, dass unebene Wandstrukturen unter Umständen keine sichere Befestigung zulassen. Verwenden Sie bei schweren Wandleuchten geeignete Schrauben und Dübel, damit die Leuchte sicher hält.

 

Hersteller von Wandleuchten

Eglo Astro  Trio   Brilliant Markslöjd