×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.12.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ³

Steckdosenleuchten LED

Ausgewählte Filter: LED

1 - 24 von 39 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

1 - 24 von 39 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Steckdosenleuchten LED

LED-Steckdosenleuchten sind praktische kleine Lichtquellen für jeden Alltagsbedarf und sogar für unterwegs, um bestehende oder auch nicht vorhandene Grundbeleuchtung zu ergänzen. Ob Sie bei Bastelarbeiten oder Renovierungen ein schnelles Licht benötigen, im Kinderzimmer eine kleine Nachtbeleuchtung einsetzen oder im Dunkeln mögliche Stolperfallen im Hausflur erkennen möchten. Im Urlaub oder bei der Arbeit können die kleinen Leuchten ohne Anstrengungen oder festen Einbau mit Strom versorgt und für zusätzliches Licht genutzt werden.

Dank eingebauter LED-Lampe benötigen die kleinen Leuchten nicht viel Strom, um ein ausreichendes Licht zu spenden. So müssen Sie keine zu hohen Stromkosten befürchten – selbst bei längerer Nutzung. Steckdosenleuchten mit LED sind mit allen passenden Anschlüssen kompatibel. Bei einer Nutzung im Ausland wird lediglich ein geeigneter Adapter benötigt, um die Leuchte wie gewohnt nutzen zu können.



Einsatzmöglichkeiten

Arbeitsplatzbeleuchtung: Als ergänzende Lichtquelle erhellen sie alle Tätigkeiten abseits des Schreibtisches, etwa handwerkliche Aufgaben.

Bettbeleuchtung: Ist die erforderliche Höhe gegeben, können die Steckdosenleuchten auch als Alternative zur Nachttischleuchte dienen.

Flurleuchten: Aufgrund ihrer Bodennähe sind Steckdosenleuchten ideal, um nachts den Weg zu leuchten.

Kinderzimmerlicht: Als dezentes Nachtlicht für einen ruhigen Schlaf sind die kompakten Steckdosenleuchten ideal.

 

Weitere Ausführungen von Steckdosenleuchten LED

Wandleuchten LED


Wandleuchten mit LED

sind ideal, um in der ganzen Wohnung energiesparende und zuverlässige Grundbeleuchtung für Ihre Wohnräume umzusetzen.

Wandleuchten Schalter


Wandleuchten mit Schalter

können ganz nach Bedarf – unabhängig vom Lichtschalter des Raumes – ein- und ausgeschaltet werden und die Grundbeleuchtung exakt ergänzen.

LED-Lichttechnik

LED-Technik bietet mehrere Vorteile

- Langlebigkeit: die Leuchtmittel besitzen eine durchschnittliche Lebensdauer von 30.000 bis zu 50.000 Betriebsstunden (modellabhängig)

- Geringe Wärmeentwicklung, auch bei ständiger Nutzung

- Energieeffizienz: LED-Lichttechnik verbraucht deutlich weniger Strom als andere Leuchtmittel bei gleicher Lichtstärke

- Schaltfestigkeit: auch häufiges Ein- und Ausschalten beeinträchtigt die Leistung nicht

- Sofort 100 % Helligkeit, ohne Wartezeit

 

LED gibt es in verschiedenen Ausführungen:

Chip-on-Board sind LED-Module, auf denen mehrere LED-Chips eng aneinander geklebt werden. Der Vorteil ist eine durchgehende Lichtfläche.

High-Power & Low-Power LEDs unterscheiden sich in ihrer Leistungsaufnahme und der damit verbundenen Stromstärke.

LED-Retrofit-Lampen sind LED-Leuchtmittel mit klassischem Sockel, wie dem E27-Sockel. Diese Leuchtmittel können in Leuchten eingesetzt werden, die für traditionelle Leuchtmittel konzipiert worden sind.

LED-Fadenlampen verfügen, ähnlich wie Glühlampen, über Glühfäden. Auf diese sind LEDs eng nebeneinander geklebt. Für Liebhaber des nostalgischen Designs von Glühlampen.

 LED-Reflektorlampen verfügen über einen verbauten Reflektor. Dieser bündelt das Licht und strahlt es zielgenau aus.

OLEDs ähneln von ihrer Technologie her normalen LEDs. Das Licht wird bei OLEDs jedoch von einer Fläche ausgestrahlt. Dies macht sie in naher Zukunft auf jede Oberfläche montierbar.

SMD-LEDs haben auf eine Leiterplatte montierte LEDs. Durch diese Montage werden die LEDs gekühlt, der Kühlkörper kann bei diesen Leuchtmitteln kleiner ausfallen.

 

Wichtige Schutzarten von Steckdosenleuchten LED

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatzort von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

Zubehörartikel für Steckdosenleuchten LED

Zeitschaltuhr

In einer Zeitschaltuhr werden die Phasen festgelegt, in denen ein Gerät ein- oder ausgeschaltet werden soll. Dies ist komfortabel und erspart manuelles Schalten für wiederholbare Vorgänge. Zeitschaltuhren eignen sich gleichermaßen für z.B. elektrisch gesteuerte Bewässerung tagsüber oder die Beleuchtung bei Nacht. Die Nutzung einer Zeitschaltuhr empfiehlt sich auch, wenn das Haus leer steht, um Anwesenheit der Bewohner zu simulieren.

Die meisten Modelle enthalten in der Regel mechanische Ausführungen. Die Einstellung erfolgt hierbei mithilfe von beweglichen Stiften, während ein Motor eine Drehscheibe der Uhrzeit entsprechend dreht. Zu den gewünschten Zeiten entsteht ein Kontakt, wodurch der Stromfluss aktiviert wird.

 

Montagemöglichkeiten

Ohne Montage: Diese Leuchten können ganz einfach am gewünschten Ort in die Steckdose gesteckt werden und bedürfen keiner Montage. Eine flexible Auswahl des Standortes und einfaches Entfernen der Leuchte sind gleichermaßen möglich.

 

Hersteller von Steckdosenleuchten LED