×
0521 / 520 55-26 Mo.-Fr. 08:00 - 18:30 Uhr
Hilfe
X
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.4.2014
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Solarleuchten

289 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 13

289 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 13

Solarleuchten

Solarleuchten sind eine tolle Möglichkeit, den Außenbereich zu beleuchten. Sie bieten genauso wie andere Außenleuchten und Außenlampen Orientierung und Sicherheit, denn das ist es, worauf es bei der Beleuchtung der Außenbereiche in erster Linie ankommt. Wenn Sie abends nach Hause kommen und den Schlüssel nicht finden, oder Gäste für eine Gartenparty erwarten, dann sind Außenleuchten mit Solartechnik die Helfer in der Not. Solarleuchten erledigen ihre Leuchtaufgaben, ohne unnötig Energie zu verbrauchen: Sie arbeiten mithilfe der Sonnenenergie und sind völlig unabhängig von einem extra Stromnetz im Garten. Sie sammeln energiereiche Lichtstrahlen und wandeln diese in Elektrizität um.

Solarleuchten in verschiedenen Bauarten

Insbesondere für die Beleuchtung der Außenbereiche bieten sich deshalb Solarleuchten verschiedener Bauarten an. Je nach Geschmack können sie einfach und flexibel im Garten, auf der Terrasse oder um den Teich herum platziert werden. Wer auf herkömmliche Möglichkeiten der Außenbeleuchtung nicht verzichten möchte, der kann beispielsweise auf Solar-Wandleuchten oder Solar-Spießstrahler zurückgreifen. Erstere werden an den Außenwänden montiert und bieten Lichtpunkte für die Orientierung und dezente Lichtscheine für das Ambiente. Letztere werden in den Erdboden gesteckt, um dort Pflanzen oder Zugangswege zu beleuchten. Eine repräsentative Wirkung ist der angenehme Nebeneffekt einer gelungenen Außenbeleuchtung.

Tipps und Tricks

Der Einsatz von moderner Solartechnik erlaubt es Ihnen, flexibel in der Gestaltung der Außenbereich zu sein. Sie können Wege beleuchten, die Terrasse mit Spießleuchten umranden oder einfach einige Leuchten so platzieren, dass das Gesamtbild positiv beeinflusst wird. Neben Solartechnik ist auch die Kombination mit Bewegungsmeldern empfehlenswert. So wird Licht intelligent gesteuert und der Stromverbrauch noch einmal gesenkt. Allerdings sind nicht alle Solarleuchten mit einem Bewegungsensor kombinierbar. Bei Fragen richten Sie sich einfach an unseren Kundendienst. Zuletzt noch ein wichtiger Tipp: Bei Außenleuchten sollten Sie immer auf die Schutzart, wie zum Beispiel IP44 oder IP67, achten, damit die Leuchten für den Außenbereich auch gegen Feuchtigkeit geschützt sind.