×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.7.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Rasterleuchten

1 - 24 von 26 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

1 - 24 von 26 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Rasterleuchten

Rasterleuchten eignen sich hervorragend zur Beleuchtung von Büros, Verkaufsräumen, und Industriearbeitsplätze. Ein Lichtraster sorgt für blendfreies Licht, das sich optimal im Raum verteilt, und durch die Streuung auch störende Schatten verhindert.

Rasterleuchten sind in vielen verschiedenen Varianten  erhältlich, die sich für jeden Raum individuell nutzen lassen. Für konventionelle Decken eignen sich zum Beispiel Pendelleuchten oder Deckenleuchten, die direkt an der Decke befestigt werden, während Räume mit den für Büros üblichen Systemdecken mit Rastereinbauleuchten ausgestattet werden können. So verwinden Kabel und etwaige Transformatoren in der Decke, und die Leuchte kann einfach in ein Modul eingesetzt werden.

Auch bei der Wahl der Leuchtmittel können Sie individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Meist kommen die bewährten Leuchtstoffröhren mit guter Farbwiedergabe und hoher Effizienz zum Einsatz, aber mittlerweile können Rasterleuchten auch mit noch sparsameren LED-Leuchtmitteln ausgestattet werden, die zusätzlich mit ihrer Langlebigkeit überzeugen.

 

 

Einsatzmöglichkeiten

Die Beleuchtung des Arbeitsplatzes ist gesetzlich durch einen Katalog aus Normen geregelt. Abhängig von der verrichteten Arbeit können die Anforderungen an die Beleuchtung unterschiedlich ausfallen. Laut einer Studie sollte die Beleuchtungsstärke im Büro mindestens 500 Lux betragen, um die Produktivität zu maximieren, und die Konzentration zu fördern. Zusätzlich sollten störende Blendungen und Reflexionen am Bildschirm vermieden werden. Vorgeschriebene Sicherheitsbeleuchtung sorgt für die nötige Sicherheit im Ernstfall, und verhindert Unfälle.

 

 

Weitere Ausführungen von Standleuchten

       


Quadratische Rasterleuchten

werden meist für Systemdecken verwendet, da sie direkt in ein Modul der Decke eingesetzt werden können, oder einfach in eine gesägte Öffnung eingepasst werden.


2 x 58 Watt Rasterleuchten

werden mit zwei Leuchtstoffröhren betrieben, die sich durch ihre hohe Effizienz und gute Farbwiedergabe hervorragend zur Beleuchtung von Büros und Verkaufsflächen eignen.


Rastereinbauleuchten

eignen sich besonders für in Büros üblichen Systemdecken, da sie direkt in ein Modul eingesetzt werden können, oder einfach in eine gesägt Öffnung eingepasst werden. Kabel und etwaige Transformatoren verschwinden so dezent in der Decke.


Rastereinbauleuchten von Trilux

sind bewährte Leuchten für eine optimale Beleuchtung im Büro. Trilux ist der deutsche Marktführer für technische Leuchten und auch international für seine Lichtlösungen bekannt.

 

 

Wichtige Schutzarten von Rasterleuchten

- Für trockene Büroräume sind in der Regel Leuchten mit der Schutzart IP20 ausreichend. Für Verwaltungsbereiche an Industriearbeitsplätzen oder in Werkstätten gelten gesonderte Regeln.

 

 

Montagemöglichkeiten

Rasterleuchten sind als Pendelleuchten, Deckenleuchten, und als Einbauleuchten für vertäfelte Systemdecken erhältlich. Pendelleuchten  und Deckenleuchten werden an der Decke befestigt, während Rastereinbauleuchten in gesägte Öffnungen oder direkt in ein Modul eingepasst werden, und so Kabel und etwaige Transformatoren hinter der Vertäfelung verschwinden.

 

 

Hersteller von Rasterleuchten

 Heitronic

Massive  

Trilux