×
0521 / 520 55-26 Mo.-Fr. 08:00 - 18:30 Uhr
Hilfe
X
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.4.2014
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

LED Pendelleuchten

958 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 40

958 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 40

LED Pendelleuchten

Eine Pendelbeleuchtung bietet sich für verschiedene Räumlichkeiten an, um die Grundbeleuchtung sicherzustellen. Ob in Esszimmern, Wohnzimmern oder größeren Eingangsbereichen – die Pendelleuchte fällt schon auf den ersten Blick auf und verströmt ihr Licht im gesamten Wohnraum.

Gutes Licht, gute Raumwirkung

Schon früher wurden Pendellampen oder auch Hängeleuchten eingesetzt, um ein repräsentatives Ambiente zu unterstreichen. Diese Funktion ist bis heute erhalten geblieben: Pendellampen sollen nicht nur Licht bereitstellen, sondern auch die Ästhetik des Raumes mitbestimmen. Gerade deshalb eignen sich Pendelleuchten auch für Empfangshallen, Lounges oder Cafés – also für den gewerblichen Einsatz. Im privaten Bereich zählen vor allem gutes Licht, Energieverbrauch und die Ästhetik zu den wichtigsten Eigenschaften einer Pendelbeleuchtung. Hinsichtlich der Technik wird hier einiges geboten: Neben Kompaktleuchtstofflampen und Halogenleuchtmitteln werden zunehmends LED-Leuchtmittel verbaut, um den Betrieb der Leuchte so energiesparend wie möglich zu gestalten. Im Bezug auf die Lichtqualität unterscheiden sich die verwendeten Leuchtmittel meist in der Lichtfarbe, zum Beispiel neutralweiß oder warmweiß, wobei zur Lichtqualität noch mehr Dinge gezählt werden. Gutes Licht ist zudem von folgenden Eigenschaften einer Leuchte abhängig: Helligkeit und Helligkeitsverteilung, Blendungsbegrenzung oder Blendfreiheit sowie Leuchtdichte und Lichtrichtung – aber das nur am Rande.

Energiesparen mit LEDs

Die Pendelbeleuchtung mit LEDs hat entscheidende Vorteile gegenüber anderen Leuchtmitteln: LEDs gelten als die sparsamste Möglichkeit, im Wohnraum für Licht zu sorgen. Sie benötigen nur einen Bruchteil der Energie, die andere Leuchtmittel verbrauchen. Der Energieverbrauch geht einher mit der Lichtausbeute: Bei LEDs wird wie bei anderen Lichtlösungen eine bestimmte Energie eingespeist. Wieviel von dieser Energie nun für das eigentliche Licht verwendet wird, wird mit Lichtausbeute beziffert – sie ist damit ein Maß für die Effizienz einer Leuchte. Darüber hinaus sind LEDs sehr langlebig und können Betriebszeiten von bis zu 50.000 Stunden aufweisen. Letzteres hängt auch davon ab, ob das LED-Leuchtmittel von einem Markenhersteller stammt oder nicht. Auf leuchtenzentrale.de finden Sie zahlreiche, bekannte Marken, die neben Beleuchtungslösungen für die verschiedensten Zwecke auch Leuchtmittel produzieren.