×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.11.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ³

LED Kerzen

1 - 11 von 11 Artikel

Gitter  Liste 

1 - 11 von 11 Artikel

Gitter  Liste 

LED Kerzen

Kerzen mit LED sind eine saubere und sichere Alternative zu echten Kerzen. Wer zugunsten von kleinen Kindern oder Haustieren auf gemütlichen Kerzenschein verzichtet, kann unbesorgt auf LED-Kerzen setzen, die das warme Flackern des Feuers täuschend echt imitieren.

Die Vorteile zu echten Kerzen liegen klar auf der Hand – ohne Feuer besteht keine Brandgefahr. Selbst das direkte Berühren der Kerzen ist dank geringer Wärmeentwicklung ungefährlich für Mensch und Tier. In der Regel werden die Kerzen lediglich mit kleinen Batterien oder einem integrierten Akku betrieben. Letzterer kann über Herstellerzubehör schnell wieder geladen werden. Da kein Material abbrennt, sind die Kerzen mit LED immer wieder verwendbar.

Die Illusion ist nahezu perfekt, sodass die LED-Kerzen nicht auf den ersten Blick als solche erkennbar sind. Dafür wirken ihr warmer Lichtschein und das natürliche Flackern zu realitätsnah.




Einsatzmöglichkeiten

LED-Kerzen sind kompakte Lichtquellen, die zur Ergänzung der Grundbeleuchtung eines Zimmers dienen oder alleine eine dezente Bereichsbeleuchtung stellen können. Im Vordergrund steht bei diesen Modellen der Einsatz für eine atmosphärische Beleuchtung in den Wohnräumen.

 

Weitere Ausführungen von LED_Kerzen

LED-Kerzen Sets


LED-Kerzen-Sets

enthalten gleich mehrere zusammenpassende Kerzen, um einen Raum auszustatten. Eventuelles Zubehör wie z.B. eine Ladestation ist ebenfalls enthalten.

LED-Kerzen Kunststoff


LED-Kerzen aus Kunststoff

sind recht widerstandsfähig und gehen nicht so schnell kaputt wie Glas. Ideal bei Kindern und Tieren im Haushalt.

LED-Kerzen Philips


Philips-LED-Kerzen

stammen von dem renommierten Hersteller, der seit Jahren mit immer neuen Leuchteninnovationen für angenehmeres Wohngefühl begeistert.

  

LED-Lichttechnik

LED-Technik bietet mehrere Vorteile

- Langlebigkeit: die Leuchtmittel besitzen eine durchschnittliche Lebensdauer von 30.000 bis zu 50.000 Betriebsstunden (modellabhängig)

- Geringe Wärmeentwicklung, auch bei ständiger Nutzung

- Energieeffizienz: LED-Lichttechnik verbraucht deutlich weniger Strom als andere Leuchtmittel bei gleicher Lichtstärke

- Schaltfestigkeit: auch häufiges Ein- und Ausschalten beeinträchtigt die Leistung nicht

- Sofort 100 % Helligkeit, ohne Wartezeit

 

LED gibt es in verschiedenen Ausführungen:

Chip-on-Board sind LED-Module, auf denen mehrere LED-Chips eng aneinander geklebt werden. Der Vorteil ist eine durchgehende Lichtfläche.

High-Power & Low-Power LEDs unterscheiden sich in ihrer Leistungsaufnahme und der damit verbundenen Stromstärke.

LED-Retrofit-Lampen sind LED-Leuchtmittel mit klassischem Sockel, wie dem E27-Sockel. Diese Leuchtmittel können in Leuchten eingesetzt werden, die für traditionelle Leuchtmittel konzipiert worden sind.

LED-Fadenlampen verfügen, ähnlich wie Glühlampen, über Glühfäden. Auf diese sind LEDs eng nebeneinander geklebt. Für Liebhaber des nostalgischen Designs von Glühlampen.

 LED-Reflektorlampen verfügen über einen verbauten Reflektor. Dieser bündelt das Licht und strahlt es zielgenau aus.

OLEDs ähneln von ihrer Technologie her normalen LEDs. Das Licht wird bei OLEDs jedoch von einer Fläche ausgestrahlt. Dies macht sie in naher Zukunft auf jede Oberfläche montierbar.

SMD-LEDs haben auf eine Leiterplatte montierte LEDs. Durch diese Montage werden die LEDs gekühlt, der Kühlkörper kann bei diesen Leuchtmitteln kleiner ausfallen.

 

Wichtige Schutzarten von LED Kerzen

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatzort von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

Montagemöglichkeiten

Ohne Montage: Leuchten, die keiner Montage bedürfen, können ganz einfach am gewünschten Ort platziert werden. Eine flexible Auswahl des Standortes und einfaches Entfernen der Leuchte sind gleichermaßen möglich.

 

Hersteller von LED-Kerzen