×
0521 / 520 550 Mo.-Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
Hilfe
X

leuchtenzentrale - Ihr Fachmarkt für Leuchten und Lampenleuchtenzentrale - Ihr Fachmarkt für Leuchten und Lampen

Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.9.2014
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Halogen-Stiftsockellampen

59 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

59 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Halogenstiftsockellampen & Halogenstiftsockelleuchten

Halogenlampen gibt es in verschiedenen Ausführungen. So gehört auch die Halogenstiftsockellampe zu der Leuchtmittelkategorie der Halogenlampen. Diese kleine „Wunderlampe“ mit einem Gewicht von etwa einem Gramm ein echtes Leichtgewicht und wahrhaftiges Lichtwunder. Obwohl diese Art der Halogenlampe nur ein paar Zentimeter groß ist, entfaltet sie doch eine sehr große Lichtwirkung, welche meist in Deckenlampen eingesetzt wird. Neben der großen Leuchtkraft hat die Halogenstiftsockellampe auch eine erheblich längere Lebensdauer als eine handelsübliche Allgebrauchsglühlampe vorzuweisen und kann in Leuchten ohne Schutzglas verwendet werden. Diese kleinen Leuchten sind mit den verschiedensten Fassungen ausgestattet, wie zum Beispiel G9 und G4. Diese gibt es selbstverständlich in den verschiedensten Watt-Ausführungen. Unter anderem sind sie als 10 Watt, 35 Watt oder auch als 50 Watt Lämpchen erhältlich.

Viele Einsatzbereich für starke Leuchtmittel

Außer in Deckenleuchten finden Halogenstiftsockelleuchten auch zum Großteil noch in Schulen in den so genannten Overhead-Projektoren Verwendung. Aber auch im privaten Bereich, wie zum Beispiel als Sternenhimmel für die Kleinen oder als indirekte Beleuchtung im Wohnzimmer schaffen alle Halogenlampen ein warmes und überaus gemütliches Licht im Raum, da diese kleinen Leuchten einfach zu verbauen und zu verstecken sind.

Halogenstiftsockellampen: Kleine Lichtwunder

Die durchschnittliche Lebensdauer von Halogenleuchtmittel ist im Vergleich zur klassischen Allgebrauchsglühlampe, die es auf 1.000 Stunden bringt, mit bis zu 5.000 Stunden erheblich länger. Der Lichtstrom dieser kleinen aber doch umso helleren Leuchten bleibt konstant, weil sich keine Wolframteilchen auf dem Kolben ablagern können. Ihre Farbwiedergabe ist überdurchschnittlich gut, wobei die beleuchteten Gegenstände in nahezu natürlichem Licht erstrahlen und somit kaum Farbverfälschungen entstehen. Unterstützt wird diese Wirkung nochmals von der Lichtfarbe, einem brillanten Warmweiß.