×
0521 / 520 550 Mo.-Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
Hilfe
X

leuchtenzentrale - Ihr Fachmarkt für Leuchten und Lampenleuchtenzentrale - Ihr Fachmarkt für Leuchten und Lampen

Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.9.2014
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Dimmbare Trafos

25 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2

25 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2

Dimmbare Trafos für Lampen und Leuchten

Dimmbare Trafos sind eine spezielle Variante von Transformatoren. Transformatoren sind Zubehörteile beispielsweise für Leuchtstofflampen, die dafür sorgen, dass die Wechselspannung der Netzspannung von 230 Volt in eine niedrigere Wechselspannung umgewandelt wird. Es gibt zwei verschiedene Arten von Trafos, nämlich die magnetischen, konventionellen Trafos, auch kurz K-Trafos genannt, und die elektronischen Trafos, die kurz als E-Trafos bezeichnet werden. Im Vergleich zu den konventionellen Trafos sind die elektronischen Trafos deutlich kleiner und somit auch leichter. Wer einen dimmbaren Trafo benötigt oder haben möchte, muss wissen, dass nur die neueren elektronischen Transformatoren ausnahmslos dimmbar sind. Es stimmt nicht, dass grundsätzlich alle elektronischen Trafos dimmbar sind. Deckenleuchten benötigen meistens aufgrund des geringen Platzbedarfs auch nur einen elektronischen Trafo. Da man mit Lichtregulierung stimmungsvolle Beleuchtung erzielen kann, sollte man gerade bei der Deckenbeleuchtung einen dimmbaren Trafo wählen. Eine Dimmung sorgt gerade in den Abend- und Nachtstunden, in denen man kein grelles Licht benötigt, für eine angenehme und sanfte Ausleuchtung. Wichtig ist es, zu wissen, dass nicht jeder Trafo dimmbar ist, denn Dimmer und Trafo müssen von der Leistung her zusammenpassen, sonst kann der Transformator unter Umständen Schaden nehmen.