×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.10.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Deckenleuchten flach

Ausgewählte Filter: flach

1 - 24 von 25 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

1 - 24 von 25 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Deckenleuchten flach

Flache Deckenleuchten eignen sich hervorragend für die Grund- und Akzentbeleuchtung in Innenräumen. Hoch an der Decke montiert sorgen sie für eine flächige Beleuchtung, die bei verbauten Diffusoren sogar besonders angenehm und blendfrei sein kann. Hierbei kommen halbtransparente Materialien wie beispielsweise mattiertes oder satiniertes Glas zum Einsatz, die das Licht brechen, und so für blendfreies Licht ohne störenden Schattenwurf sorgen.

Flache Deckenleuchten mit einer Aufbauhöhe bis 5 cm können durch ihre kompakten Maße in fast allen Räumen genutzt werden. Selbst in Räumen mit niedrigen Deckenhöhen stören sie nicht, und erzeugen ein optisch ansprechendes und dezentes Bild. Flache Deckenleuchten sind in zahlreichen Varianten erhältlich. Neben verschiedenen Formen, Materialien und Größen können Sie auch beim Abstrahlwinkel wählen. Ein kleinerer Abstrahlwinkel sorgt für einen zielgerichteten Lichtkegel, der eine dekorative Akzentbeleuchtung ermöglicht, während Leuchten mit einem großen Winkel besonders gut für die flächige Grundbeleuchtung geeignet sind.

 

 

Einsatzmöglichkeiten

Wohnzimmer: Flache Deckenleuchten können zur Grundbeleuchtung im Wohnzimmer eingesetzt werden.

Schlafzimmer:Die stilvollen flachen Deckenleuchten sorgen für eine angenehme Lichtstimmung im Schlafzimmer.

Küche: Flache Deckenleuchten können auch zur Beleuchtung der Küchenarbeitsflächen genutzt werden.

Badezimmer: Flache Deckenleuchten sorgen dezent und unaufdringlich für eine optimale Beleuchtung im Badezimmer.

Flur: Flache Deckenleuchten eignen sich durch ihre geringe Aufbauhöhe hervorragend für enge Flure mit niedrigen Decken.

 

 

Weitere Ausführungen von Deckenleuchten

  •  
    LED
    Deckenleuchten

    sind mit moderner Lichttechnik ausgestattet, die eine besonders energiesparende Beleuchtung garantiert. Zusätzlich sind LEDs besonders lichtstark und langlebig.


  • 60 x 60 cm
    Deckenleuchten

    eignen sich durch ihre Größe hervorragend für eine gleichmäßige Beleuchtung über Tischen, Arbeitsplätzen oder anderen Bereichen in Innenräumen.
  •  
    Quadratische
    Deckenleuchten

    wirken durch ihre minimalistische und gradlinige Formgebung modern und stilvoll. So eignen sie sich hervorragend für eine zeitgemäße Innengestaltung.


  • Deckenleuchten
    mit Schutzart IP65

    sind gegen Wasserstrahlen resistent, und können daher sogar im Badezimmer in der Nähe der Dusche oder Badewanne eingesetzt werden.

 


Flach

Flache Deckenleuchten mit einer Aufbauhöhe bis 5 cm eignen sich für zahlreiche Anwendungsorte, an denen herkömmliche Decken- oder Pendelleuchten auf Grund von Platzmangel nicht verwendet werden können. Diese Eigenschaft ermöglicht bspw. den Einsatz in Fluren und Treppenhäusern mit geringer Deckenhöhe. Flache Deckenleuchten sind daher vielfältig verwendbar.

 

 

Wichtige Schutzarten von Deckenleuchten flach

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatzort von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

 

Zubehörartikel für Deckenleuchten flach

Dimmer

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

 

Montagemöglichkeiten

Der Anbau von Deckenleuchten erfolgt in der Regel nach folgendem Prinzip: Die Montageplatte der Leuchte wird an der Zimmerdecke befestigt, der Korpus im Anschluss darauf gesteckt oder geschraubt. So ist in der Regel auch eine unkomplizierte Abnahme zwecks Wartung oder Leuchtmittelaustausch möglich.

 

 

Hersteller

  •