×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.12.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ³

Deckenleuchten 50 x 50 cm

1 - 24 von 5588 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1 - 24 von 5588 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Deckenleuchten 50 x 50 cm

50 x 50 cm Deckenleuchten können zur Grund- und Akzentbeleuchtung für Innenräume eingesetzt werden, und sorgen durch die Montage hoch an der Decke für eine gleichmäßige Beleuchtung im Raum. Ein großer Teil der Leuchten ist zudem mit Diffusoren ausgestattet, die die Lichtwirkung positiv beeinflussen. So kommen hierbei meist halbtransparente Materialien wie beispielsweise satiniertes Glas zum Einsatz, die das Licht brechen, und so für eine angenehme und blendfreie Beleuchtung ohne störende Schatten sorgen.

50 x 50 cm Deckenleuchten sind eine besonders große Variante der praktischen Lichtlösungen. Durch ihre Maße eignen sie sich hervorragend für die optimale Ausleuchtung von größeren Räumen. Auschlaggebend bei der Lichtwirkung ist neben dem Diffusor auch der Abstrahlwinkel der Leuchte. Während kleine Abstrahlwinkel eine gezielte Lichtsetzung ermöglichen, eignen sich große Winkel besonders gut für die Grundbeleuchtung von Räumen wie Wohn-, Schlaf- und Esszimmer.

 

 

Einsatzmöglichkeiten

Wohnzimmer: 50 x 50 cm Deckenleuchten eignen sich durch ihre Größe hervorragend für die Grundbeleuchtung im Wohnzimmer.

Schlafzimmer: 50 x 50 cm Deckenleuchten können mit ihrer angenehmen Lichtwirkung auch im Schlafzimmer überzeugen.

Esszimmer: 50 x 50 cm Deckenleuchten lassen sich auch zur Grund- oder Akzentbeleuchtung im Esszimmer einsetzen.

Badezimmer:Gegen Feuchtigkeit geschützte 50 x 50 cm Deckenleuchten mit IP Schutzart eignen sich auch für das Badezimmer.

Flur: 50 x 50 cm Deckenleuchten können durch ihre platzsparende Deckenmontage auch in engen Fluren eingesetzt werden.

 

 

 

Weitere Ausführungen von Deckenleuchten

  •  
    60 x 60 cm
    Deckenleuchten

    sind besonders große Lichtlösungen für den Innenbereich. Ihre Maße sorgen für eine gleichmäßige und flächige Beleuchtung mit angenehmer Lichtwirkung.


  • Runde
    Deckenleuchten

    sind die Klassiker der Deckenleuchten, und sorgen durch ihre Form für eine gleichmäßige Lichtabgabe in alle Richtungen und eine angenehme Beleuchtung.
  •  
    Flache
    Deckenleuchten

    können besonders platzsparend und dezent eingesetzt werden. Sie eignen sich hervorragend für alle Räume, und können problemlos in Fluren und Räumen mit niedrigen Decken eingesetzt werden.


  • Deckenleuchten
    aus Kristallglas

    wirken besonders edel und elegant. Das hochwertige Kristallglas sorgt für dekorativ glitzernde Lichteffekte, und erzeugt einen einmaligen Hingucker.

 

 

50 x 50 cm

Leuchten mit den Maßen 50 x 50 cm eignen sich durch ihre Größe hervorragend für die flächige Grundbeleuchtung in Bereichen wie dem Wohn- oder Schlafzimmer. Die gleiche Seitenlänge der geometrischen Leuchten sorgt für eine besonders minimalistische und stilvolle Anmutung, die sich besonders gut für eine moderne Innenraumgestaltung eignet.

 

 

Wichtige Schutzarten von Deckenleuchten 50 x 50 cm

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatzort von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

 

Zubehörartikel für Deckenleuchten 50 x 50 cm

Dimmer

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

 

Montagemöglichkeiten

Der Anbau von Deckenleuchten erfolgt in der Regel nach folgendem Prinzip: Die Montageplatte der Leuchte wird an der Zimmerdecke befestigt, der Korpus im Anschluss darauf gesteckt oder geschraubt. So ist in der Regel auch eine unkomplizierte Abnahme zwecks Wartung oder Leuchtmittelaustausch möglich.

 

 

Hersteller

  •  
  •