×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.11.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ³

Deckenleuchten silber

Ausgewählte Filter: silber

1 - 24 von 117 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1 - 24 von 117 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Deckenleuchten silber

Silberne Deckenleuchten sorgen für eine angenehme Beleuchtung mit einer edlen und hochwertigen Optik. Silberne Objekte begeistern durch ihren kühlen Glanz, und lassen sich hervorragend mit dezenten Farben wie Weiß und Schwarz kombinieren. Silber wirkt zeitlos und edel, und harmoniert besonders gut mit einer minimalistischen modernen Gestaltung. Viele silberne Deckenleuchten sind zudem aus hochwertigen Stoffen wie Edelstahl oder Aluminium, und sind besonders stabil und robust.

Silberne Deckenleuchten sind in den verschiedensten Formen, Größen und Stilen erhältlich. Einige sind zum Beispiel mit dreh- und schwenkbaren Strahlern ausgestattet, die eine gerichtete Lichtsetzung erlauben, während andere Leuchten das Licht gleichmäßig in alle Richtungen abgeben. So können die silbernen Deckenleuchten sowohl zur Grundbeleuchtung eingesetzt werden, als auch für die gezielte Akzentbeleuchtung auf Einrichtungsgegenständen, Wänden und Decken.

 

 

Einsatzmöglichkeiten

Wohnzimmer: Silberne Deckenleuchten können zur Grundbeleuchtung im Wohnzimmer eingesetzt werden.

Schlafzimmer:Die stilvollen silbernen Deckenleuchten sorgen für eine angenehme Lichtstimmung im Schlafzimmer.

Küche: Silberne Deckenleuchten können auch zur Beleuchtung der Küchenarbeitsflächen genutzt werden.

Badezimmer: Silberne Deckenleuchten mit entsprechender Schutzart eignen sich auch für die Beleuchtung im Badezimmer.

Flur: Silberne Deckenleuchten können auch als platzsparende Beleuchtung im Flur eingesetzt werden.

 

 

Weitere Ausführungen von Deckenleuchten

  •  
    Deckenleuchten
    mit Dimmer

    lassen sich unkompliziert in ihrer Lichtstärke verstellen, und erlauben so ein bedarfsgenaue Beleuchtung, die für eine gemütliche Stimmung sorgen kann.


  • Quadratische
    Deckenleuchten

    sorgen mit ihrer gradlinigen Formgebung für eine moderne Optik. Sie können auch hervorragend nebeneinander genutzt werden.
  •  
    Verchromte
    Deckenleuchten

    sind mit einer hauchdünnen Metallschicht versehen, die für einen spiegelnden Glanz sorgt. Gleichzeitig wird das darunterliegende Material geschützt.


  • Deckenleuchten
    aus Edelstahl

    sind stabile und robuste Lichtlösungen. Edelstahl wirkt hochwertig und edel, und harmoniert hervorragend mit einer modernen Inneneinrichtung.

 

 

Silber

Die Farbe Silber bezeichnet einen Metallic-Farbton der Farbe Grau. Silber schimmert in einem angenehmen milden, kühlen Weißton, und wirkt hochwertig und edel. Silber steht für positive Eigenschaften wie Klugheit, Pünktlichkeit und Selbstständigkeit. Im Gegensatz zu Gold spiegelt Silber die anderen Farben unverfälscht wider.

 

 

Wichtige Schutzarten von Deckenleuchten silber

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatzort von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

 

Zubehörartikel für Deckenleuchten silber

Dimmer

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

 

Montagemöglichkeiten

Der Anbau von Deckenleuchten erfolgt in der Regel nach folgendem Prinzip: Die Montageplatte der Leuchte wird an der Zimmerdecke befestigt, der Korpus im Anschluss darauf gesteckt oder geschraubt. So ist in der Regel auch eine unkomplizierte Abnahme zwecks Wartung oder Leuchtmittelaustausch möglich.

 

 

Hersteller

  •  

  •