×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.11.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ³

Deckenleuchten Metall

Ausgewählte Filter: Metall

1 - 24 von 2707 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1 - 24 von 2707 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Deckenleuchten Metall

Eine besonders große Auswahl unserer Deckenleuchten aus Metall wartet hier darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Profitieren Sie von der Stärke und Widerstandsfähigkeit von Metall und erhalten Sie eine Leuchte fürs Leben.

Da Metall vielseitig ist und auf zahlreiche Weisen verarbeitet werden kann, greifen nahezu alle Hersteller auf das zeitlose Material zurück. Ob Eisen, Stahl oder Aluminium – Metalle sind aus der modernen Wohneinrichtung einfach nicht mehr wegzudenken. Die ständige Weiterentwicklung der Produktion bietet mittlerweile eine Auswahl langlebiger, nahezu unverwüstlicher und rostfreier Metalle. In diesem Sortiment ist für jeden Bedarf etwas dabei.

In der Regel besteht der Korpus zahlloser Deckenleuchten aus Metall. Die Lichtabgabe erfolgt frei oder durch einen gläsernen Diffusor – abhängig von der gewünschten Intensität und Wirkung, die das erzeugte Licht haben soll.

 

Einsatzmöglichkeiten

Wohnzimmer: die große Auswahl an Metallleuchten beinhaltet für jeden Wohnstil etwas.

Küche: Deckenleuchten aus Metall wirken hier chic und halten viel aus.

Bad: Metallleuchten mit passender Schutzart halten Feuchtigkeit zuverlässig stand.

 

Metall

Metall hat mehrere Vorteile:

- Rostfrei: viele Metalldeckenleuchten bestehen aus nichtrostenden Legierungen und besitzen so eine lange Lebensdauer.

- Resistente Oberfläche: viele Metalle sind kratzunempfindlich.

- Festigkeit: Metall ist oft sehr hart und stabil.

- Optik: Metall wirkt edel und hochwertig.

 

Metall gibt es in verschiedenen Ausführungen:

Aluminium: das bedeutendste Leichtmetall. Es weist eine hohe Festigkeit auf, und ist verglichen mit Stahl von gleicher Festigkeit nur etwa halb so schwer.

Eisen: das meistgenutzte Metall. Es sehr hart und wird zum Beispiel als Gusseisen oder in Legierungen verwendet. Eisen ist außerdem der Hauptbestandteil von Stahl.

Stahl: eine Legierung mit dem Hauptbestandteil Eisen. Stahl kann verschiedenartige Eigenschaften haben, wie zum Beispiel eine hohe Festigkeit und eine hohe Zugfestigkeit.

Edelstahl: die Bezeichnung für Stahl mit besonderen Reinheitsgrad. Edelstahl ist nicht zwangsläufig rostfrei, im Alltag wird werden jedoch meist rostfreie Stähle so bezeichnet.

 

Wichtige Schutzarten von Deckenleuchten Metall

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatz von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

Kombination von Deckenleuchten Metall mit Dimmern

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

Montagemöglichkeiten

Anbau: Die Montageplatte der Leuchte wird an der Decke befestigt, der Korpus im Anschluss darauf gesteckt oder geschraubt.

Einbau: Über eine Öffnung werden die Leuchten eingesetzt, sodass sie sich flach in der Decke befinden.