×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.11.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ³

Deckenleuchten IP65

Ausgewählte Filter: IP65

1 - 24 von 45 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

1 - 24 von 45 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Deckenleuchten IP65

Suchen Sie etwas Robustes und Widerstandsfähiges für Badezimmer oder Küche, dann sind Sie mit den IP65-Deckenleuchten bestens beraten. Obwohl Deckenleuchten in der Regel abseits des Geschehens angebracht sind, kann immer etwas daneben gehen – beim Putzen oder Duschen spritzt mal etwas Wasser an die Leuchte. Doch die Deckenleuchten mit Schutzart IP65 sind staubdicht und auch resistent gegenüber starker Nässe durch Spritzer und Wasserstrahlen.

Die IP65-Deckenleuchten sind selbstverständlich nicht nur für das Badezimmer geeignet, sondern für alle Räume, in denen es zu Staubbildung oder Feuchtigkeit kommen kann, etwa einem Keller oder einer Werkstatt. Auch im Außenbereich können Leuchten dieser Schutzart genutzt werden. Natürlich können Sie nach Wunsch auch Ihre trockenen Wohnräume um diese Leuchten ergänzen und sind damit für alle Eventualitäten gewappnet.




Einsatzmöglichkeiten

Badezimmer: Aufgrund der angegebenen Schutzart halten diese Leuchten auch großzügigen Spritzern und Wasserstrahlen stand.

 

Schutzart IP65

Die erste Ziffer der Schutzart gibt den Schutz der Lichttechnik vor Fremdkörpern und Berührungen von außen an, die zweite Ziffer den Grad der Wasserdichte. Leuchten mit IP65 sind staubdicht und resistent gegenüber Wasserstrahlen.

Diese Leuchten können beispielsweise im Außenbereich in Bodennähe angebracht werden oder als widerstandsfähige Badezimmerbeleuchtung dienen. Auch die Montage in direkter Umgebung von Duschen und Badewannen ist möglich. An Stellen, die zur Pfützenbildung neigen, ist eine höhere Schutzart, etwa IP67, empfehlenswert.

 

Kombination von Deckenleuchten IP65 mit Dimmern

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

Montagemöglichkeiten

Anbau: Die Montageplatte der Leuchte wird an der Decke befestigt, der Korpus im Anschluss darauf gesteckt oder geschraubt.

Einbau: Über eine Öffnung werden die Leuchten eingesetzt, sodass sie sich flach in der Decke befinden.