×
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.11.2017
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ³

Deckenleuchten Holz

Ausgewählte Filter: Holz

1 - 24 von 40 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

1 - 24 von 40 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2

Deckenleuchten Holz

Mit Deckenleuchten aus Holz setzen Sie auf eine erst ungewöhnlich erscheinende Kombination, die Sie aber schon bald nicht mehr missen wollen. Halten Sie Ihre eigene Deckenleuchte aus Holz in den Händen, werden Sie schnell feststellen, wie robust die Leuchten gebaut sind. Durch hochwertige Verarbeitung des Werkstoffs beweisen die Leuchten einen hohen Qualitätsanspruch und eine lange Lebensdauer.

Oberflächen und einzelne Elemente besitzen eine deutlich erkennbare Holzmaserung, die optisch ansprechend ist. Zusammen mit einer hölzernen Einrichtung harmonieren diese Leuchten optimal und wirken nicht unpassend wie kühles Metall oder Kunststoff.

Hölzerne Deckenleuchten werden immer beliebter. Nutzen Sie diese als Blickfänger in einem modern eingerichteten Wohnraum oder vervollständigen Sie eine rustikale Raumeinrichtung mit den ursprünglichen Lichtquellen. In unserem Sortiment finden Sie weitere passende Tisch-, Wand- und Stehleuchten aus Holz.


Einsatzmöglichkeiten

Kinderzimmer: Holzleuchten sind robust und vielseitig gestaltbar, daher ideal für Kinderzimmer.

Wohnzimmer: Holz verbreitet optisch Wärme und Behaglichkeit und ist optimal für Wohnraumbeleuchtung.

 

Holz

Holz erfreut sich als natürlicher, nachwachsender Rohstoff großer Beliebtheit. Da in der Einrichtung der Trend zurück zum Echtholz geht, setzen auch ausgewählte Leuchtenhersteller auf dieses Material. Die Kombination von Lichttechnik mit Holz mag noch jung sein, doch sie ist zukunftsweisend und kommt in überraschend ausgefallenen Designs daher.

 

Wichtige Schutzarten von Deckenleuchten Holz

- Badezimmer: Weil Leuchten in der Nähe von Badewannen und Duschen einem hohen Maß an Feuchtigkeit ausgesetzt sind, sollte deren Schutzart mindestens IPx4 betragen.

- Küche: In der Küche können Leuchten einer erhöhten Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Daher sollten Küchenleuchten mindestens über die Schutzart IP22 verfügen.

- Trockene Innenräume: Soll der Einsatz von Leuchten in trockenen Räumen, wie Wohnzimmern, Schlafzimmern oder Fluren erfolgen, reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus. 

 

Kombination von Deckenleuchten Holz mit Dimmern

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

Montagemöglichkeiten

Anbau: Die Montageplatte der Leuchte wird an der Decke befestigt, der Korpus im Anschluss darauf gesteckt oder geschraubt.

Einbau: Über eine Öffnung werden die Leuchten eingesetzt, sodass sie sich flach in der Decke befinden.