×
0521 / 520 55-26 Mo.-Fr. 08:00 - 18:30 Uhr
Hilfe
X
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 30.4.2014
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Balkonleuchten

2105 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 88

2105 Artikel

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 88

Außenbeleuchtung auf dem Balkon

Die Außenbereiche eines Hauses dienen in den meisten Fällen der Entspannung. Ob Terrasse, Veranda oder Balkon, hier geht es darum, den Alltag ausklingen zu lassen und den Nachmittag oder Abend voll und ganz zu genießen. Sobald die Dämmerung naht, muss die Außenbeleuchtung für das richtige Licht sorgen.

Leuchtaufgaben

Wie bei der Beleuchtung der Innenbereiche wird bei der Beleuchtung des Gartens zwischen Grund-, Zonen- und Detailbeleuchtung unterschieden. Die Leuchtaufgaben unterscheiden sich ebenfalls. Auf Wegen und Zufahrten kommt es auf Orientierungslichter an, die Bewohner und Besucher sicher zum Haus oder zum Parkplatz leiten. Gleiches gilt für die Beleuchtung der Außenwände: Sie soll einerseits ein wenig Ordnung und Struktur in die Außenwirkung des Hauses bringen und andererseits den Weg rund um das Haus mit Licht versorgen. Gemütlich wird es dann mit einer ansprechenden Beleuchtung des Balkons oder der Terrasse. Hier geht es um eine behagliche Lichtsituation, die den Entspannungsbereich ins rechte Licht rückt. Durch Kontraste von hellen und dunklen Zonen entsteht ein einzigartiges Ambiente, das Sie zum Beispiel mit Lichterketten für den Balkon zusätzlich unterstreichen können.

Möglichkeiten

Um die Außenwirkung zu strukturieren, können Wandleuchten verwendet werden. Insbesondere Up & Downlights eignen sich für diese Leuchtaufgabe: Durch den doppelten Lichtaustritt wird das Licht auf eindrucksvolle Weise verteilt und an die Wand geworfen. Die zahlreichen Bauformen und Designs von Up & Downlights erzeugen natürlich verschiedene Lichtwürfe. Besonders beliebt sind moderne Leuchten mit schmalen, langen Lichtkegeln, die sowohl nach oben als auch nach unten scheinen und auf diese Weise eine unvergleichliche Lichtwirkung erzeugen. Über 300 verschiedene Modellvarianten erlauben es Ihnen zudem, die Beleuchtungslösungen optisch auf die Außenwirkung des Hauses abzustimmen. Weiße Hausfassaden sind nun mal etwas anderes als roter Klinker. Je nach Stil kann eine passende Lichtlösung gewählt werden. Um die richtige Leuchte zu finden, können Sie auf der linken Seite verschiedene Angaben wählen und sich die Ergebnisse anzeigen lassen. So ist es möglich, bevorzugte Farben oder Stile auszuwählen, damit Sie Ihre Vorstellungen von ansprechendem Licht umsetzen können. Alle Up & Downlights finden Sie hier.

Tipps

Bei der Auswahl einer Außenleuchte gilt es, darauf zu achten, dass sie auch den Anforderungen an Sicherheit und Schutz genügt. Das heißt: Außenleuchten müssen bestimmte Kriterien erfüllen, damit sie überhaupt im Außenbereich verwendet werden können. Die Angabe der IP-Schutzart (z.B. IP-44 oder IP-67) gibt hierüber Auskunft. Natürlich können Sie zwischen verschiedenen Technologien wählen: Halogenleuchtmittel, Leuchtstofflampe oder besonders sparsames LED-Leuchtmittel – Ihre Energiekosten können Sie dauerhaft senken. In der Rubrik Aussenbeleuchtung auf leuchtenzentrale.de finden Sie nicht nur geeignete Leuchten für den Außenbereich, sondern auch Leuchten mit modernster Technik.