×
+49 (0)521 / 520 55-0Mo.-Fr. 08:00 - 18:30 Uhr
Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.12.2016
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***

Arbeitszimmerleuchten

1 - 24 von 9677 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1 - 24 von 9677 Artikel

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Arbeitszimmerleuchten

Arbeitszimmerleuchten sorgen für die optimale Beleuchtung am Arbeitsplatz,  und verhelfen zu einem entspannten Arbeitsklima. Besonders wichtig für den Arbeitsplatz ist eine augenschonende Grundbeleuchtung, die möglichst blendfrei sein sollte. Helles Licht am Schreibtisch wiederrum ist nötig, um verschiedene Tätigkeiten zu vereinfachen. Dreh- und schwenkbare Schreibtischleuchten mit verstellbaren Armen lassen sich den individuellen Bedürfnissen anpassen, und sorgen hier für gerichtetes Licht. Indirekte Beleuchtung an Wänden und Decken schafft eine angenehme Atmosphäre und blendfreie Lichtakzente.

Während in Wohnräumen meist warmweißes Licht zum Einsatz kommt, wird am Arbeitsplatz neutralweiße Beleuchtung empfohlen. Es wirkt weniger ermüdend, und ist auch am Tag mit zusätzlichem Tageslicht angenehm. Auch Leuchtmittel mit tageslichtweißem Licht, das auch als kaltweiß bezeichnet wird, können im Arbeitszimmer eingesetzt werden. Durch ihren hohen Blauanteil wird dem Körper Tageslicht vorgetäuscht, und so die Müdigkeit verringert.

 

 

Einsatzmöglichkeiten

Arbeitszimmerleuchten ermöglichen angenehmes Licht und schützen die Augen vor Ermüdungserscheinungen durch schlechte Beleuchtung. Deckenleuchten und Pendelleuchten werden zum Beispiel direkt an die Decke montiert und schaffen eine Grundbeleuchtung im gesamten Raum , während Deckenfluter nach Belieben im Raum aufgestellt werden können,  und für eine ansprechende indirekte Arbeitszimmerbeleuchtung an Wänden und Decken sorgen. Direkt am Arbeitsplatz sorgt Schreibtischbeleuchtung für die richtigen Lichtverhältnisse, und mit speziellen Leuchten für die Tastaturbeleuchtung wird das Schreiben und Arbeiten am Computer vereinfacht.

 

 

Ausführungen von Arbeitszimmerleuchten

       


Arbeitszimmer Deckenleuchten

ermöglichen helles Licht im gesamten Raum. So wird das Arbeiten durch gute Lichtverhältnisse angenehmer gestaltet und vereinfacht.


Arbeitszimmer Pendelleuchten

sind optisch besonders ansprechend, sorgen aber auch für helle Beleuchtung. Sie können in verschiedenen Höhen montiert werden.


Arbeitszimmer Deckenfluter

sorgen für indirektes Licht an Decken und Wänden, und sorgen so für eine angenehme Lichtstimmung. Sie sind meist mit einer zusätzlichen Leseleuchte ausgestattet.


Schreibtischbeleuchtung

bringt Licht direkt an den Arbeitsplatz und lässt sich nach Belieben ausrichten. So wird das optimale Licht für Ihre Tätigkeiten garantiert.

 

 

Wichtige Schutzarten von Arbeitszimmerleuchten

- Trockene Innenräume: Für den Einsatz von Leuchten in trockenen Räumen reicht in den meisten Fällen bereits eine Schutzart von IP20 aus.

 

 

Zubehörartikel für Arbeitszimmerleuchten

Dimmer

Die Nutzung mit einem Dimmer ist möglich, sofern das enthaltene Leuchtmittel dimmbar ist. In der Regel sind herkömmliche Glühlampen und Hochvolthalogenlampen mit den meisten gängigen Dimmgeräten kompatibel. LEDs und Kompaktleuchtstoffmittel lassen sich nur unter Umständen dimmen und müssen explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Welcher Dimmer in einem solchen Fall zum Einsatz kommt, hängt ebenfalls von den Herstellerangaben ab.

 

 

Montagemöglichkeiten

Ohne Montage: Leuchten, die keiner Montage bedürfen, können ganz einfach am gewünschten Ort platziert werden. Eine flexible Auswahl des Standortes und einfaches Entfernen der Leuchte sind gleichermaßen möglich.

Deckenleuchten: Die Montageplatte der Leuchte wird an der Decke befestigt, der Korpus im Anschluss darauf gesteckt oder geschraubt.

Pendelleuchten: Die Rosette der Leuchte wird an die Decke geschraubt und dient als Aufhängung. Das Pendel oder die Kette der Leuchte wird optional auf die gewünschte Länge gekürzt und dann an der Rosette befestigt.

Wandleuchten: Der Großteil der Wandleuchten wird direkt an der Wand befestigt. Beachten Sie, dass unebene Wandstrukturen unter Umständen keine sichere Befestigung zulassen. Verwenden Sie bei schweren Leuchten geeignete Schrauben und Dübel, damit die Leuchte sicher hält.

Einbauleuchten: Zur Anbringung der Deckeneinbauleuchten wird im Dach oder der Decke eine nach Herstellerangaben gemessene Öffnung angefertigt. Kabel und ein Großteil des Korpus verschwinden in der Decke und sind für den Betrachter unsichtbar. Die Leuchte hebt sich optisch kaum von der Decke hervor. Beachten Sie beim Einbau unbedingt die Angaben des jeweiligen Herstellers.

 

 

Hersteller von Arbeitszimmerleuchten

 Nordlux Brilliant 

Philips  

Paulmann 

Eglo