×
0521 / 520 55-26 Mo.-Fr. 08:00 - 18:30 Uhr
Hilfe
X

leuchtenzentrale - Ihr Fachmarkt für Leuchten und Lampenleuchtenzentrale - Ihr Fachmarkt für Leuchten und Lampen

Warenkorb 0
Rabattaktion bis 31.8.2014
  • 5% Skonto bei Zahlung
    per Vorkasse
  • 3% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 250 €
  • 7% Rabatt bei einem
    Bestellwert ab 500 €
  • 0 Versandkosten ab einem
    Bestellwert von 40 € ***
FontanaArte

FontanaArte Leuchten

FontanaArte spricht von der Hochzeit von Design und dem Werkstoff Glas - eine heilige Verbindung. Designleuchten und Lichtobjekte aus Corsico, dem Firmensitz, stehen für allerhöchste Qualität.

FontanaArte Produktserien

FontanaArte

Im Jahr 1932 gründeten Gio Ponti und Luigi Fontana FontanaArte als Design-Abteilung von Luigi Fontana, einer der wichtigsten Industrien der Glasherstellung. Zunächst arbeiteten sie an der Herstellung von Buntglas, das selbst heute noch im Dom von Mailand zu bewundern ist. Von Beginn an wurde das Ziel verfolgt, neue Ausdrucksformen für ein Material wie Glas, dessen Identität sich durch die technischen Möglichkeiten der modernen Industrie vollständig geändert hatte, zu erschaffen. Zusammen mit Pietro Chiesa und zahlreichen prominenten Künstlern machte Gio Ponti FontanaArte zu einem der wichtigsten Produzenten im Bereich der italienischen Wohnlandschaft.

1954 übernahm Max Ingrand den Posten als künstlerischer Leiter, wodurch das Unternehmen zu einer fortschreitenden Modernisierung überging, die besonders durch den Beleuchtungssektor vorangetrieben wurde. Gio Ponti wird 1967 als künstlerischer Leiter zurückberufen und erschafft mit den Serien Pirellina, Bilia und Cartocci zeitlose und außergewöhnliche Leuchten, die heute noch Bestand haben. Die Leuchte FontanaArte Uovo ist ein weiteres bekanntes Produkt aus dieser Zeit. In den 1980er Jahren hat sich der Fokus bei FontanaArte immer stärker auf den Beleuchtungssektor verschoben. Franco Raggi erschuf mit der Pendelleuchte FontanaArte Velo zu dieser Zeit einen weiteren zeitlosen Klassiker.

Die Strategie des Unternehmens ist seither bis heute unverändert: Die Zusammenarbeit mit ausländischen und italienischen Designern soll Impulse setzen und damit die Entwicklung der FontanaArte Leuchten mit verschiedenen kulturellen Einflüssen über die Grenzen der traditionellen Welt der Inneneinrichtung zu erweitern. Dies honorierte die italienische Gesellschaft für Industriedesign 1998 mit dem Designpreis Compasso d’Oro für das Lebenswerk des Unternehmens, welches unter der Einbeziehung der Designer ein kreatives Klima erschaffen hätte, das einen der Namen des italienischen Designs wieder aufgewertet hätte. 2012 wurde die Stehleuchte Yumi des Designers Shigeru Ban sowohl für den ADI Design Index ausgewählt, als auch von der amerikanischen Zeitschrift Interior Design zum Best of  Year ernannt. Die zahlreichen Preise und Auszeichnungen und die über 80 Jahre Erfahrung des italienischen Traditionsunternehmens sprechen für sich. Eine Designleuchte von FontanaArte bringt ein bewegendes Moment in das Interieur, indem die Augen an dem ästhetischen Objekt innehalten, genießen und dann die Wirkung des Lichts erblicken. Denn Licht ist Bewegung.